Zurücksetzen des Asus Access Points in den Router-Modus

Wenn Sie die Kontrolle über Wifi-Kanäle und 2.4/5Ghz-Bandsteuerung erlangen möchten, ist dies ein Artikel, der Ihnen Anweisungen gibt, wie Sie dorthin gelangen.
HINWEIS: Sie müssen den Bodypack manuell wieder mit dem Zugangspunkt verbinden (WPS). Bitte beachten Sie, dass die Setup-Seiten je nach Asus Firmware-Version unterschiedlich aussehen können. Die Prinzipien des Setups sollten jedoch unverändert bleiben. Schließen Sie zunächst den Computer an einen der gelben Ports am Asus Access Point an und schalten Sie ihn ein. So können Sie auf asus router zugreifen und zwar über dem Browser. Nach dem Hochfahren können wir den Asus wieder in den Werksmodus versetzen, indem wir die Reset-Taste ca. 3 Sekunden lang gedrückt halten. Bei richtiger Ausführung blinkt die Power-LED einige Male und schaltet sich für den Reset-Vorgang aus. Sobald der Reset-Vorgang abgeschlossen ist und Sie den Asus an den Laptop angeschlossen haben, öffnet sich automatisch ein Webbrowser und führt Sie durch den Setup-Assistenten. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie manuell nach 192.168.1.1.1 suchen, wenn nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt wird, können Sie „admin“ als Benutzernamen und „admin“ als Passwort verwenden.

Asus Router Passwörter – Eine vollständige Liste der Benutzernamen und Passwörter für Asus-Router. Finden Sie Ihr Asus Router Passwort!

Das Auffinden des Benutzernamens und des Passworts Ihres Asus-Routers ist so einfach wie 1,2,3.

  • Finden Sie Ihre Asus Router Modellnummer
  • Schauen Sie in der linken Spalte der untenstehenden Liste der Asus-Router-Passwörter nach, um Ihre Asus-Router-Modellnummer zu finden.
  • Finden Sie Ihren Asus Router-Benutzernamen
  • Schauen Sie in eine Spalte rechts neben der Modellnummer Ihres Routers, um den Benutzernamen Ihres Asus-Routers zu sehen.
  • Finden Sie Ihr Asus Router Passwort
  • Du kennst die Vorgehensweise. In einer weiteren Spalte rechts finden Sie das Passwort Ihres Asus-Routers.

Großartig! Du hast das Passwort und den Benutzernamen für deinen Asus-Router gefunden! Was nun? Melden Sie sich mit dem Router-Passwort bei Ihrem Asus-Router an.

Versuchen Sie, sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort bei Ihrem Asus-Router anzumelden. Sie wissen nicht, wie Sie sich bei Ihrem Asus Router anmelden können?

Sie können sich in drei einfachen Schritten bei einem Asus-Router anmelden:

  • Finden Sie Ihre Asus Router-IP-Adresse
  • Geben Sie Ihre IP-Adresse des Asus Routers in die Adressleiste eines Internetbrowsers ein.
  • Senden Sie Ihren Asus Router-Benutzernamen und Ihr Passwort, wenn Sie von Ihrem Router aufgefordert werden.

Weitere Informationen zur Anmeldung an Ihrem Asus-Router finden Sie in unseren kostenlosen Anleitungen. Sie können sich immer noch nicht an Ihrem Asus-Router anmelden, auch wenn Sie den Benutzernamen und das Passwort für Ihren Router verwenden? Asus Router Passwort auf Standardeinstellungen zurücksetzen

So setzen Sie das ASUS-Routerpasswort zurück

Es ist immer eine gute Vorgehensweise, Ihr ASUS-Routerpasswort bei der ersten Verwendung zurückzusetzen oder wenn Sie es sichern möchten, so dass nur Sie darauf zugreifen können. So setzen Sie das Admin-Passwort Ihres ASUS-Routers zurück

Öffnen Sie den Webbrowser auf einem an Ihren Router angeschlossenen Gerät und geben Sie[http://192.168.1.1] in die Adressleiste ein und drücken Sie dann[Enter]. Geben Sie[admin] als Standardbenutzername und Passwort ein und klicken Sie auf[OK]. Alternativ können Sie auch: http://router.asus.com in Ihrem Browser eingeben, um auf das Admin-Panel zuzugreifen. Wählen Sie Status – Sicherheit und verwenden Sie das Dropdown-Menü, um entweder den Benutzernamen oder das Passwort zu ändern.

So setzen Sie das Wi-Fi-Passwort Ihres ASUS-Routers zurück

  • Gehen Sie zum Admin-Bereich des Asus-Routers und melden Sie sich mit dem richtigen Benutzernamen und Passwort an.
  • Sobald Sie sich angemeldet haben, befinden Sie sich auf dem Dash des ASUS-Routers.
  • Klicken Sie in der Option Administrative Einstellungen auf das Bedienfeld Wireless.
  • Im Wireless-Bereich sehen Sie die verschiedenen Arten von Optionen für WiFi.
  • Wählen Sie zuerst die SSID und das WiFi-Band aus, für die Sie das Passwort ändern müssen, wenn Ihr Router nicht mehrere Bänder und SSIDs unterstützt, ignorien
    Sie dann diesen Schritt.
  • Wählen Sie die Passwortschutzarten WEP/WEP2, etc. aus.
  • Geben Sie das neue Passwort in das Passwortfeld ein und klicken Sie auf Speichern.

So steuern Sie das Tablet vom PC aus

Android-Tabletts werden häufig zum Spielen, Speichern von Dateien für Präsentationen und zum Surfen im Internet verwendet. Darüber hinaus können Tablets als Mobiltelefone fungieren, da einige von ihnen SIM-Karten aufnehmen können. Obwohl Tablets größer sind als Mobiltelefone, reicht die Größe ihres Bildschirms immer noch nicht aus, um einen begeisterten Gamer zufrieden zu stellen. Wenn es um das visuelle Erlebnis geht, ist ein PC-Monitor eine gute Wahl. Außerdem, wenn Sie versuchen, Ihre Präsentation zu zeigen, wäre es besser, die Präsentation auf einem größeren Bildschirm abzuspielen. In diesem Szenario benötigen Sie lediglich ein Tool, um das Tablett auf den PC zu spiegeln. So können Sie Ihren pc über tablet steuern das geht ganz simpel. Es wäre toll, wenn Sie Android Tablet vom PC aus bedienen könnten. Selbst wenn Sie den ganzen Tag vor dem Computer verbringen, können Sie immer noch auf alles auf Ihrem Tablett zugreifen. In diesem Artikel finden Sie 2 wunderbare Programme, die Ihnen helfen können. Der erste auf der Liste ist ApowerMirror. Diese Anwendung kann Ihnen helfen, Ihr Android-Tablett auf dem Computer anzuzeigen. Es ermöglicht Ihnen auch, das Android-Gerät über die Maus und Tastatur des Computers zu steuern. Sie können Nachrichten senden, im Internet surfen, Präsentationen zeigen und sogar Spiele direkt auf Ihrem Computer spielen. Hier ist, wie man es benutzt:

Klicken Sie auf die Schaltfläche oben, um die Software für Ihren Computer herunterzuladen, und starten Sie sie dann. Verwenden Sie als nächstes ein USB-Kabel, um Ihr Android-Gerät mit Ihrem PC zu verbinden. Erlauben Sie USB-Debugging, und dann wird die mobile App automatisch installiert und gestartet.

Spiegelung und Zugriff auf das Tablett vom PC aus.

Sobald Sie die App erfolgreich auf Ihrem Tablett platziert haben, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Tippen Sie auf „JETZT STARTEN“. Sie sehen dann den Android-Bildschirm auf Ihrem Computermonitor und können Ihr mobiles Gerät vom PC aus steuern. Diese Anwendung unterstützt USB- und WiFi-Verbindungen. So können Sie Ihr Android-Tablett drahtlos spiegeln und steuern. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „M“ in der Android-App, und das Tool erkennt Ihren Computer. Wählen Sie den Namen Ihres PCs und tippen Sie auf „START NOW“, um die Spiegelung zu ermöglichen.

  • Beachten Sie, dass Sie PC und Tablett mit dem gleichen Netzwerk verbinden müssen.
  • Neben der Spiegelung und Steuerung können Sie mit diesem Tool auch einen Screenshot Ihres Tabletts machen.
  • Indem Sie auf das Kamerasymbol auf der rechten Seite der Benutzeroberfläche klicken.
  • Darüber hinaus können Sie Ihre Aktivitäten auch aufzeichnen, wenn Sie das Tablett vom PC aus steuern, indem Sie auf das Videokamerasymbol klicken.
  • Ein weiteres Tool zur Steuerung von Android Tablets vom PC aus ist Mobizen.

Um es zu nutzen, müssen Sie nur die App auf beiden Geräten installieren und Ihr Mobizen-Konto erstellen. Schließen Sie das Tablett anschließend über ein USB-Kabel an den Computer an. Sie können sich auch über WiFi verbinden, solange sich PC und Tablett im selben Netzwerk befinden. Nach der Verbindung können Sie dann mit der Steuerung Ihres Geräts beginnen.

Diese Programme sind die beiden besten Werkzeuge, um vom PC aus auf das Tablett zuzugreifen. Beide funktionieren gut, aber wenn du eine reibungslose Erfahrung ohne Verzögerung willst, schlage ich vor, die ApowerMirror-App zu verwenden. Es hat viele großartige Funktionen und bietet seinen Benutzern eine einfache Bedienung. In Bezug auf den Arbeitskomfort ist Mobizen umfassender, da es Dateien zwischen Tablett und PC übertragen kann, was hilfreich sein kann, wenn man eine Präsentation hält oder mit Kunden chattet und die auf dem Computer gespeicherten Dateien anzeigen muss.

Steuern Sie Ihren PC über Ihr Android Tablet: App Roundup

Die Fernsteuerung Ihres PCs von Ihrem Smartphone aus klingt theoretisch nützlich, sieht experimentell cool aus und erweist sich im Alltag als unpraktisch. Im Gegensatz dazu kann die Fernsteuerung Ihres PCs über ein Tablett tatsächlich nützlich sein. Also nahm ich drei der führenden Android VNC (Virtual Network Computing) Utilities für einen Spin auf meinem Acer Iconia A500 Tablet, um zu sehen, welches die beste Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und Wert bietet.

Ich bin seit Jahren von Remote-Desktop-Software abhängig – seit ich einige zeitkritische Geschäftsdateien auf meinem Heim-PC hinterlassen und das Land für eine Woche verlassen habe. Im Laufe der Jahre habe ich meinen Anteil an kostenlosen und bezahlten Apps ausprobiert, mit denen ich meinen Heim- oder Arbeits-PC von meinem Laptop aus steuern kann. Die Fernsteuerung des Desktops ist zwar nicht mehr alltäglich, aber zu einem wichtigen Bestandteil meines Arbeitslebens geworden. [ Weiterführende Literatur: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops ]

Im letzten Jahr oder so, habe ich einige Smartphone-VNC-Anwendungen ausprobiert, aber alle von ihnen haben einen erbärmlich unzureichenden Job gemacht, meinen Desktop-Computer zu steuern. Das Problem ist klar: Smartphone-Bildschirme sind zu klein, um für die Navigation und Steuerung eines Desktop-Bildschirms nützlich zu sein. Die meisten der Apps, die ich benutzt habe, funktionieren wie versprochen; aber der kleine Komfort, den diese Apps bieten, rechtfertigt kaum alle das Hin- und Herbewegen, das Hinein- und Herauszoomen und das wiederholte Antippen des Bildschirms, das erforderlich ist, um eine gewünschte Aktion zu erhalten, die auf das entfernte System wirkt. Letztendlich ist das Smartphone nur ein schlechtes Gerät zur Steuerung größerer Geräte (oder zumindest zur Steuerung ihrer Desktop-Schnittstellen).

Bitcoin trends

The Bitcoin industry is developing very rapidly and it is hard to believe that we have already achieved the first half of the year. As in any new industry, a week’s development often feels as if a month or two has already passed.

So far in 2014 a lot has happened in the Bitcoin world. The collapse of Mt.Gox, large venture capital investments in Bitcoin startups and the auction of the 30,000 Silk Road Bitcoins seized have received a lot of media attention.

Only time will tell us how the Bitcoin will develop in the future. Nevertheless, some trends have developed so far that will decide how and how quickly the Bitcoin will gain greater acceptance.

Here are trends that we already observed in the first half of the year:

Large companies enter the Bitcoin evolution

The year began with a big bang when it was announced here: https://www.forexaktuell.com/en/bitcoin-evolution-scam/ that it would accept Bitcoin as a means of payment in the future. The positive response from the online merchant has also encouraged large companies to continue accepting Bitcoin evolution.

The online consumer electronics retailer TigerDirect has been accepting Bitcoin since late January and other names such as Sacramento King, Lord & Taylor and REED Jewelers followed shortly thereafter. Since the end of June, even online giants with an annual turnover of more than 2 billion accept Bitcoin. These include DISH, Expedia and Newegg.

If we add the growing number of smaller companies that have introduced Bitcoin as a means of payment, we can expect around 100,000 companies by the end of the year.

A warm regulatory Bitcoin evolution climate

Although the mood between the regulators and Bitcoin evolution has not been too good so far, it seems that governments are gradually giving in and are more open to digital currencies.

At the beginning of the year, the Chinese government’s stance towards Bitcoin was rather ambiguous. Until April, the head of the Chinese central bank said that a ban on Bitcoin was „out of the question“ because Bitcoin is more of an asset than a currency.

After Russia issued a warning to Bitcoin at the beginning of the year, the government recently announced that it would reconsider its position.

Gerogy Luntovsky, deputy chairman of the Russian Central Bank, said that the government must take time to monitor and examine the development of Bitcoin:

„At this stage, we must observe how the situation develops with such a kind of currency. The

A positive development could also be observed in California. Governor Jerry Brown declared Bitcoin to be „legal money“. Similar news also came from Switzerland, where there were also thoughts of establishing Bitcoin as „legal money“.

The regulators seem to be increasingly prepared to find legislation in favour of the Bitcoin community to prevent money laundering and fraud without stifling innovation.

venture capitalists invest heavily in Bitcoin
Not everyone is as slow as governments.

Serious venture capital companies have already invested in Bitcoin in 2013. This year, however, they seem to want to get off to a good start and have already invested USD 150 million.

The risk capital flowing into the Bitcoin industry supports the Bitcoin infrastructure both explicitly and implicitly: Bitcoin start-ups receive capital to build the products and services needed to build the Bitcoin protocol, and investor confidence creates a legitimate Bitcoin reputation.

Major Bank Publishes Blockchain Project

The Dutch ING Groep has released a blockchain tool designed to give customers increased privacy. The tool is called Zero-Knowledge Set Membership and is open to the public.

Companies are enthusiastic about the Bitcoin evolution

Even though financial institutions are usually not fans of crypto currencies, companies are quite often interested in distributed ledger technologies such as Bitcoin evolution blockchain. Visa and MasterCard, for example, never tire of warning of the dangers of ICOs. The two credit card companies even recently announced that they would take stronger action against ICOs in the future. In cases of doubt, the companies also reserve the right to reverse bookings up to 540 days after a transaction – if, for example, they are connected to questionable ICOs. On the other hand, both companies are enthusiastic about the blockchain. For example, Visa launched its own blockchain platform. Meanwhile, MasterCard, too, never tires of advancing in the blockchain area.

More data protection with Blockchain

Now the ING Groep also joins the ranks of financial service providers that deal with blockchain technology and its implications. The major Dutch bank published its open source blockchain tool Zero-Knowledge Set Membership on 22 October.

The tool aims to protect the privacy of customers. With the help of the tool, the affiliation of data can be checked. The whole process is automated and anonymous – the blockchain performs the verification during this process. This enables, for example, credit applicants to prove that their income is sufficient for the credit without having to disclose their accounts. In this way, ING intends to use the tool to ensure transparency and protect its customers‘ data at the same time. Ultimately, the tool can also be used for know-your-customer processes, where it is necessary to prove the place of residence or similar personal data.

ING Groep is based in Amsterdam and is one of 30 major banks that the Financial Stability Board has rated as a systemically important financial institution. With its move into DLT, it is now taking a pioneering step for the financial industry.

The long-term price development

The price passed through two triangle patterns, reached an all-time high of 0.062 BTC (87.39 EUR) and is now in a third triangle pattern at 0.060 BTC (84.57 EUR)

Summary

After an initial maximum of BTC 0.060 (EUR 84.57) on 1 May, the price fell and passed through a triangle pattern. After a positive breakout from the first triangle, the price rose to the previous all-time high 0.062 BTC (EUR 87.39), but fell after passing a second triangle pattern.
The price is currently going through a third triangle and stands at 0.052 BTC (63.57 EUR).
My goodness – such charts make you feel like an invasion of the empire by Star wars („The Empire. Our ships are big triangles!“ – ok, that was far-fetched…) ;). What is noticeable this week are the different triangle patterns that were run through – meanwhile we are in the third!

Anyway, here is also, similar to the case „Bitcoin history in the making“. Even in the value pair ETH/BTC, i.e. considering the very positive price development of Bitcoin, new all-time highs were reached. After the recent all-time high, the price has fallen for the time being, but is currently moving in an upward triangle pattern, which is a good sign for further positive price development.

The MACD (second panel from above) is slightly above zero. Furthermore, the MACD line (blue) is currently above the signal (orange). Overall, this indicator thus speaks a slightly bullish language.

At 56, the RSI reinforces this bullish picture

Thus, the 60min-Chart looks bullish from the price development. It will have to show in which direction the current triangle pattern will leave – it is positive here that the resistance is currently being tested. For a further forecast, the focus is on medium- and long-term price developments.

Let’s start with the 240min chart:

Apart from a test of the EMA42 (i.e. last week’s EMA) at the beginning of May, the price remained stable above the support levels described by the two EMAs. The MACD is positive, but the MACD line is below the signal. The RSI is bullish with 59. Overall, the 240min chart supports the bullish signals from the 60min chart, but the signal above the MACD line may provide some consolidation.

Let’s take a final look at the 1D chart:

The MACD is positive and the MACD line is well above the signal. The RSI is currently at 69 and confirms this bullish signal.

So the overall outlook is rather bullish. We will have to see how the price behaves in the current triangle pattern – here it is certainly positive that the signals on the 60min chart are bullish as well.